Zentralbereichsleitung

fisp_Schulz_neu

Henrik Schulz
Prokurist / Zentralbereichsleiter Unternehmensservices

Henrik Schulz (Jahrgang 1980 / Kaufmann) ist Zentralbereichsleiter Unternehmensservices bei der Finanz Informatik Solutions Plus.

Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die Organisationseinheiten

  • Bereich Finanzen & Controlling
  • Bereich Personal & Organisation
  • Bereich IT-Management
  • Recht & Grundsatz (Stabs-OE)

Der „Zentralbereich Unternehmensservices“ (ZUS) versteht sich als interner Dienstleister für interne Kunden (Mitarbeiter, Führungskräfte und Geschäftsleitung der Finanz Informatik Solutions Plus). Als Serviceeinheit leistet er einen professionellen und kompetenten Support für die internen fachlichen Abläufe in den kaufmännischen und organisatorischen Themenstellungen. Des Weiteren stellt der Zentralbereich sicher, dass die Finanz Informatik Solutions Plus die aufsichtsrechtlichen Anforderungen in der Finanzwirtschaft, wie sie sich z.B. aus den Mindestanforderungen für das Risikomanagement (MaRisk) ergeben, in ihren Arbeitsweisen berücksichtigt.

Der gelernte Kaufmann mit Schwerpunkt Bilanzierung und Steuern startete seine berufliche Karriere bei einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt IT-Dienstleister, bevor er 2008 zur Finanz Informatik Solutions Plus wechselte. Hier war Henrik Schulz zunächst als Referent der Geschäftsführung tätig, bevor er die Leitung des Zentralbereiches übernahm.

nach oben