Aktuelle Pressemeldungen

29. Mai 2017
Solutions Day Frankfurt am 23. Juni 2017

Bei den „Solutions Days“ stellen die Experten der Finanz Informatik Solutions Plus (FI-SP) ihren Kolleginnen und Kollegen aktuelle IT-Themen sowie Best practices vor. Nun öffnen wir dieses interne Event für Studenten und Absolventen und laden sie ein, bei einem speziellen „Solutions Day Frankfurt“ mit der FI-SP in Kontakt zu kommen.

Du bist Student oder Absolvent? Dann bedanken wir uns für Dein Interesse an den Vorträgen unseres „Solutions Day Frankfurt“!

Am 23. Juni 2017 hast Du von 10.00 bis 14.00 Uhr die Möglichkeit, an unserem Standort in Frankfurt (Theodor-Heuss-Allee 90) in lockerer Atmosphäre bei drei Fachvorträgen exklusive Einblicke in aktuelle IT-Themen zu erhalten.

Folgende Vorträge kannst Du vor Ort besuchen:

  • 10.15 bis 11.00 Uhr: Modulare Programmierung mit Java
    Janos Tien, Software Ingenieur bei der FI-SP, zeigt in seinem Vortrag, wie eine Software im Rahmen der modularen Programmierung in mehrere Teilblöcke zerlegt wird. Dadurch können große Softwareprojekte kontrollierbar und übersichtlich gehalten sowie die Module einzeln geplant, programmiert und getestet werden. In Java ist die modulare Programmierung beispielsweise über die OSGI-Plattform möglich, die Janos in seinem Vortrag ebenfalls vorstellt.
  • 11.15 bis 12.00 Uhr: Mobile Anwendungsentwicklung mit React Native
    In diesem Vortrag stellt Ralph Juhnke, Senior Software Architekt der FI-SP, „React Native“ und „React (Web)“ vor, mit deren Hilfe iOS-, Android- und Windows-Apps per Javascript programmiert werden können. In seinem Vortrag erklärt Ralph anhand eines realen Prototyps, der für einen Kunden der FI-SP entwickelt wurde, die Anwendungsentwicklung praxisnah und verständlich. Dabei behandelt er die Architektur, die Programmierung und die Entwicklung von React Native-Anwendungen anhand von Code-Beispielen.
  • 13.00 bis 13.45 Uhr: Gesamtbanklösung OSPlus
    „OSPlus – das Kernbankensystem der Sparkassen.“ Klingt zwar toll, es sind aber erst einmal nur sechs Buchstaben. Und es bleiben Fragen: Was ist ein Kernbanksystem? Was muss es können? Wer braucht es? Was kann man damit machen? Was hat die FI-SP damit zu tun? Was ist daran überhaupt spannend? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Vortrag von Dr. Klaus-Jürgen Lutz, Principal Software Architekt der FI-SP.

Klingt spannend? Dann melde Dich bis zum 09. Juni 2017 verbindlich per Antwort auf die E-Mail an, die wir Dir zugeschickt haben, oder schreibe eine kurze E-Mail an job@f-i-solutions-plus.de und sichere Dir noch heute einen der verfügbaren Plätze.

Die Kosten für die Anreise per ÖPNV übernehmen wir – und ein gemeinsames Mittagessen, bei dem Du Dich mit den Referenten und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der FI-SP austauschen kannst, haben wir ebenfalls vorbereitet. Dabei hast Du auch die Gelegenheit, Informationen zu aktuellen Ausschreibungen sowie Einstiegsmöglichkeiten bei der FI-SP zu erhalten.

Du willst nicht alleine kommen oder hast Kommilitonen bzw. Freunde, die sich für diese Themen interessieren und einen Einstieg in die IT-Branche suchen? Dann bring sie mit! Einzige Voraussetzung: Sie melden sich ebenfalls mit Namen und Adresse per E-Mail an die oben genannte Adresse verbindlich an.

Wir freuen uns auf Deinen bzw. Euren Besuch!

Herzlichst
Karen Jost

Personalabteilung
Zentralbereich Unternehmenssteuerung

Finanz Informatik Solutions Plus GmbH
Theodor-Heuss-Allee 90
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 829749–229
job@f-i-solutions-plus.de