Finanz Informatik Solutions Plus GmbH

Die Finanz Informatik Solutions Plus GmbH bietet Outsourcing-, Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen für Geschäftsanwendungen in der Finanzwirtschaft an. Dabei fokussiert sich das Tochterunternehmen der Finanz Informatik insbesondere auf die anstehende Bündelung der IT von Landesbanken sowie von Verbundpartnern in der Sparkassen-Finanzgruppe.

Das Leistungsspektrum der Finanz Informatik Solutions Plus umfasst alle Phasen des Lifecycles einer Software: Angefangen von der IT-Beratung über die Unterstützung von IT-Organisationen  und Fachbereichen in IT-Fragen, die Individualentwicklung und Integration von Anwendungssystemen bis hin zur Übernahme von Anwendungen ins Application Management. Mit diesem Portfolio unterstützt der im Management komplexer IT-Projekte versierte Dienstleister seine Kunden. Über eine profunde Expertise verfügen die Spezialisten in den Bereichen komplexe Anwendungslandschaften für das Landes-banken- und das Verbundpartnergeschäft sowie Integrations- und Entwicklungs-Dienstleistungen rund um das Gesamtbanksystem OSPlus. Ausgewiesene Kompetenzen in den Bereichen Business Intelligence mit den fachlichen Schwerpunkten Gesamtbanksteuerung, Risikomanagement und Meldewesen inklusive Big Data-Angebot sowie Software-Dienstleistungen rund um SAP und SimCorp runden das Dienstleistungs-Portfolio der Finanz Informatik Solutions Plus ab.

Aktuell beschäftigt das Unternehmen am Unternehmenssitz in Frankfurt am Main sowie in Stuttgart und München rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den Kunden der Finanz Informatik Solutions Plus zählen Landesbanken, Sparkassen, Verbundpartner in der Sparkassen-Finanzgruppe sowie weitere Konzerne und Unternehmen der Finanzwirtschaft.

Die Finanz Informatik Solutions Plus ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Finanz Informatik GmbH & Co. KG, dem IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe. Geschäftsführer des Unternehmens sind Jochen Gag (Vorsitzender) und Dr. Christian Kalus.

 

 

nach oben