Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Über uns

Presse / Meldungen

Meldung

04.12.2017News

„Campus Hackathon“: Programmier-Wettbewerb der IT-Talente

In 24 Stunden eine Idee in eine funktionierende Lösung umzusetzen – was fast unmöglich scheint, ist für den IT-Nachwuchs eine spannende Herausforderung: Beim „Campus Hackathon“ trafen sich von Freitag, 27. Oktober, bis Sonntag, 30. Oktober, in Darmstadt über 30 Programmierer, Webdesigner und anderer Fach-Nachwuchs, um mit Hilfe von Open-Source-Lösungen künstliche Intelligenz Realität werden zu lassen. In fünf Gruppen à fünf bis sechs Personen legten die Teilnehmer zunächst fest, womit sie sich befassen wollen, skizzierten dann eine mögliche Software-Lösung und begannen anschließend mit der Programmierung ihrer Idee. Am Ende musste diese vor einer Experten-Jury präsentiert werden, um einen der begehrten Preise, zum Beispiel mehrere Rasberry Pi, zu gewinnen.

Mit dabei waren auch Alex R. und Artun S., Software Ingenieure im Geschäftsbereich Enterprise Application & Integration der Finanz Informatik Solutions Plus, die mit ihrer Expertise als Ansprechpartner bei Fragen weiterhalfen. Und sie gaben natürlich auch Tipps, wenn die Software nicht so funktionierte, wie die Teilnehmer es sich vorgestellt hatten. Zudem bewerteten sie als Jury-Mitglieder die Arbeitsergebnisse der einzelnen Gruppen: „Trotz der Kürze der Zeit sind spannende und funktionale Lösungen entstanden“, erläutert Alex R. das Ergebnis des „Hackathons“. „Das Gewinner-Team hat beispielsweise eine App programmiert, die einen Text analysieren kann und daraus automatisch Tag-Clouds erstellt, den Text zusammenfasst, einen Link generiert sowie passendes Bildmaterial sucht und vorschlägt. In Kombination mit der enthaltenden Lernfunktion war das für die Kürze der Zeit ein beeindruckendes Ergebnis“, so Alex R. weiter. Und Artun S. ergänzt: „Auch wenn Spaß und Netzwerken im Vordergrund standen – man hat schon gemerkt, dass alle Teams glänzen wollten und um den Sieg gekämpft haben. Und es waren einige interessante Talente dabei, die man im Auge behalten sollte.“

Letzteres war auch der Grund für die Finanz Informatik Solutions Plus, an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen: „Wir wollen talentierte IT-Fachkräfte schon früh auf unser Unternehmen aufmerksam machen und zeigen, dass nicht nur die üblichen Verdächtigen wie SAP, Porsche und Co. interessante Themen und Jobs bieten können. Dazu schlagen wir auch Wege abseits der ausgetretenen Pfade ein und werden auch weiterhin an Veranstaltungen wie dem ‚Campus-Hackathon‘ teilnehmen“, erläutert Karen Jost, Personalreferentin bei der Finanz Informatik Solutions Plus, abschließend.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.campus-hackathon.de/, ein Video mit vielen Eindrücken vom „Campus Hackathon“ können Sie unter https://drive.google.com/file/d/1Tr7x8RKOTOY9RRBgG3bFHBbVgYKykQeO/view?usp=sharing abrufen.