Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Über uns

Presse / Meldungen

Meldung

02.04.2020News

Gute Lösungen – trotz Corona-Virus

Das Corona-Virus und die Maßnahmen zur Einschränkung der Infektionen verlangen auch der FI-SP und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Menge ab. Hier sind Flexibilität, gute technische und organisatorische Lösungen gefragt, um zum einen den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten und zum anderen das mit der Pandemie verbundene gesundheitliche Risiko so klein wie möglich zu halten. Es ist uns gelungen, schnell auf die neue herausfordernde Situation zu reagieren und in kürzester Zeit allen unseren Lösungsfindern zu ermöglichen, uneingeschränkt remote arbeiten zu können. Damit stellen wir sicher, dass alle Kundenprojekte unverändert fortgeführt werden und jeder Lösungsfinder die für sich beste Arbeitsumgebung wählen kann.

Gleiches gilt auch für die Umstellung des Onboarding-Prozesses für unsere neuen Lösungsfinder. Hier haben wir eine gute Lösung gefunden: Die neuen Kolleginnen und Kollegen, die am 1. April bei uns angefangen haben, wurden am jeweiligen Standort von ihrer Führungskraft begrüßt – selbstverständlich mit dem gebotenen Mindestabstand – und mit allem Nötigen ausgestattet, um auch von zu Hause aus arbeitsfähig zu sein. In den folgenden Tagen und Wochen werden die neuen Kolleginnen und Kollegen individuell in ihre zukünftigen Projekte eingearbeitet. Dazu können Sie sich vorerst mit ihren neuen Kolleginnen und Kollegen nur über Videochats und Telefonkonferenzen austauschen. Das persönliche Kennenlernen holen sie dann nach, wenn sich die Zeiten wieder normalisieren. Im Vordergrund steht, dass wir die Arbeit und den Austausch unserer Lösungsfinder sicherstellen, denn auch in den nächsten Monaten werden wir weitere neue Kolleginnen und Kollegen bei uns begrüßen.

Gerne übrigens auch mehr, als bisher schon unterschrieben haben! Denn trotz der herausfordernden Situation durch Corona sind wir auch weiter auf der Suche nach talentierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, insbesondere zur Verstärkung unserer Entwicklerteams.

Die Umstellung der Einarbeitung in den ersten Tagen wurde von unseren neuen Kolleginnen und Kollegen gut aufgenommen. Sie haben unsere pragmatische Art, Lösungen zu finden und in die Praxis umzusetzen direkt kennengelernt. Sicher ist: Es war ein ganz besonderer erster Arbeitstag. Wir möchten an dieser Stelle allen Beteiligten nochmal für den Einsatz und die hohe Flexibilität danken.

Wir sind stolz darauf, dass sich unter den veränderten Rahmenbedingungen alles sehr schnell und gut eingespielt hat und wir unseren Kunden weiterhin wie gewohnt hochwertige Dienstleistungen „in time, in quality und in budget“ bieten können.