Unsere Dienstleistungen rund um OSPlus

Als 100-prozentige Tochter der Finanz Informatik (FI) bieten wir OSPlus-Anwendern eine profunde Expertise, um individuelle Anforderungen im Umfeld des Gesamtbanksystems zu realisieren. Unsere weitgehenden Kenntnisse von Architektur, Datenmodell, Schnittstellen, Prozessen und Funktionen in OSPlus resultieren aus der langjährigen Einbindung in zentrale Entwicklungsprojekte der modernen Gesamtbanklösung – durchaus auch in verantwortlicher Rolle. Wir nutzen unsere Erfahrung, um für Sie effiziente und tief integrierte Softwarelösungen an den Schnittstellen von OSPlus zu realisieren. Landesbanken, Sparkassen und Direktbanken unterstützen wir bei der Entwicklung von Individualsoftware sowie der Anbindung von Subsystemen an OSPlus und übernehmen Software ins Application Management. Bausparkassen, Versicherungen und weitere Verbundpartner nutzen unsere Kenntnisse für die Integration ihrer IT-Systeme und Funktionen in das Gesamtbanksystem OSPlus.

Wir beraten Landesbanken und Sparkassen in Fragen der Entwicklung neuer Anwendungen und Nutzung vorhandener Systeme für Anforderungen, die über den OSPlus-Standard hinausgehen. Bei der Umsetzung unserer Empfehlungen stellen wir sicher, dass Sie den optimalen Nutzen aus der funktional mächtigen Standardsoftware ziehen und auf Dauer ausschließlich IT-Systeme betreiben, die Sie für die gewünschte Individualisierung Ihres Geschäftes benötigen. Bei der Entwicklung individueller Softwarelösungen nutzen wir modernste Softwareentwicklungsverfahren und stellen durch unser methodisches Vorgehen sicher, dass Sie für Ihre individuellen Anforderungen eine maßgeschneiderte Software mit qualifizierbarem Leistungsumfang zu kalkulierbaren Preisen erhalten. Die profunden bankfachlichen Kenntnisse unseres Beratungsteams garantieren dabei eine Zusammenarbeit mit Ihren Fachbereichen auf Augenhöhe und eine kompetente Umsetzung fachlicher Anforderungen in IT-Lösungen. In OSPlus-Einführungsprojekten agieren wir hinsichtlich der Entwicklung neuer Anwendungen und Anbindung vorhandener Subsysteme in Kenntnis und Abstimmung mit den Migrationsverfahren der Finanz Informatik. Dabei stellen wir sicher, dass Sie nach der Umstellung auf OSPlus mit einer integrierten lT-Landschaft arbeiten, die auf wirtschaftliche Weise alle Geschäftsvorfälle unterstützt, die in Ihrem Institut wichtig sind.

Verbundpartnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe bieten wir darüber hinaus einen technischen Zugang zu der Arbeitswelt von Kundenberatern in Sparkassen, Landesbanken und Direktbanken, die OSPlus nutzen. Wir integrieren Verbundpartnerlösungen so tief in das Gesamtbanksystem, dass die Berater in ihrer täglichen Arbeit nicht merken, wann sie auf einem IT-System eines Verbundpartners arbeiten und wann nicht. In Abstimmung mit der Finanz Informatik und Ihrer IT-Abteilung synchronisieren wir Prozesse und Daten auch im Backend von OSPlus, so dass Finanzprodukte von Verbundpartnern von OSPlus-Anwendern effizient und kompetent vertrieben werden können.

Kontakt:
Haben Sie weitere Fragen zu unseren Dienstleistungsangeboten rund um OSPlus oder haben Sie ein konkretes Anliegen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Unsere Dienstleistungen umfassen im Einzelnen

Beratung und Unterstützung im Umfeld von OSPlus-Migrationen und im laufenden OSPlus-Betrieb

  • Analyse, Beratung und Entwicklung einer Zielbildarchitektur für die IT-Landschaft an den Schnittstellen von OSPlus
  • Beratung hinsichtlich Technologie-, Architektur- und Werkzeugwahl im Zusammenhang mit der Anbindung von Subsystemen
  • Projektmanagement in allen Phasen von Migrations- und Integrationsprojekten
  • Anbindung von Subsystemen über die OSPlus-Schnittstellen IKK, Dynamische Schnittstelle, statische Schnittstelle, IIB, iWHS
  • Effizientes Daten-Mapping auf das komplexe OSPlus-Datenmodell
  • Synchronisation von IT-Projekten mit dem Migrationsverfahren der Finanz Informatik
  • Analyse und Optimierung der OSPlus-Nutzung unter Berücksichtigung der OSPlus-Releaseplanung
  • Application Management für Subsysteme
  • Beratung, Konzeption und Umsetzung von Systemwechseln an den Schnittstellen von OSPlus

Individualentwicklung im OSPlus-Umfeld

Integration von Verbundpartnersystemen in OSPlus

  • Prozessanalyse und Entwicklung von Fachkonzepten für die Integration von Verbundpartnerprodukten in die Prozesslogik von OSPlus
  • Projektmanagement in allen IT-Projekt-Phasen der Softwareintegration
  • Technische Konzeption und Anbindung von Verbundpartnersystemen über die Schnittstellen IKK, Dynamische Schnittstelle, statische Schnittstelle, IIB, iWHS
  • Effizientes Daten-Mapping auf das komplexe OSPlus-Datenmodell
  • Release Management in Abstimmung mit OSPlus-Releases

Ihr Plus auf einen Blick

  • Unser nachprüfbares Leistungsversprechen: IT-Projekte in time, in quality, in budget
  • Tiefgehendes Verständnis für bankfachliche Anforderungen und deren Umsetzung in OSPlus-integrierte Softwarelösungen
  • Optimale OSPlus-Nutzung durch Vermeidung von funktionalen Redundanzen durch den Betrieb von Subsystemen und Eigenentwicklungen
  • Langjährig OSPlus-erfahrenes Softwareentwicklungsteam
  • Entwicklungserfahrung in den OSPlus-relevanten Bereichen Vertrieb, Kredit, Management Informationssystem für die Risikosteuerung, Financial Warehouse, Business Intelligence / Data Warehouse
  • Effiziente Integration von Subsystemen durch Kenntnisse des komplexen OSPlus-Datenmodells
  • Profunde Kenntnis der OSPIus-Architektur
  • Erfahrungen mit der Konzeption und Realisierung komplexer Zielarchitekturen
  • Beherrschung der OSPlus-Schnittstellen IKK, Dynamische Schnittstelle, statische Schnittstelle, IIB, iWHS
  • Beherrschung klassischer und moderner OSPlus-Technologien wie die ressourcenoptimierende OSPE-Technologie
  • Qualitätsgesicherte und kostenoptimierte Softwareentwicklung mit qualifiziertem Leistungsumfang zu kalkulierbaren Preisen
  • Best Practice-Wissen in Entwicklungs-, Migration- und Integrationsprojekten im OSPlus-Umfeld
  • Freigabe der Finanz Informatik zur Entwicklung individueller OSPlus-Lösungen mit Backend- und Frontend-Integration
  • Release Management für Individual- und Integrationslösungen in Abstimmung mit OSPIus-Releases

nach oben